News (news) Teams (t-shirt) Club (soccer-ball) Facebook Pushpin

News in der Kategorie: Verein

Ein Hoch dem Brautpaar

Wir gratulieren unserem Kassier, Nachwuchstrainer und Reservetorhüter Roland Schaffer und seiner Elisabeth recht herzlich zur kirchlichen Trauung, die am Samstag bei Traumwetter in der Stadtpfarrkirche Hollabrunn stattgefunden hat.

Für euren weiteren, gemeinsamen Lebensweg wünschen wir euch alles Gute!

Beitrag lesen

Neuer Vorstand auf Generalversammlung bestätigt

Am vergangenen Freitag konnte endlich unsere Generalsversammlung, die eigentlich schon im April geplant war, durchgeführt werden.
In diesem Rahmen wurde auch die statutengemäße Neuwahl unseres Vorstands durchgeführt.
Unser scheidender Obmann Georg Leeb, der sein Amt Ende letzten Jahres an Werner Schall übergab, blickte in seinem Bericht noch einmal auf seine Amtszeit zurück und lobte die gute Zusammenarbeit mit allen Funktionären.

Neo-Obmann Werner Schall bedankte sich dann ebenfalls bei Georg Leeb für sein Engagement in den letzten Jahren. Unser Dank geht auch an die ausscheidenden Vorstandsmitglieder Erich Rein, der sich nach 20 Jahren Vereinsarbeit in den Ruhestand verabschiedet hat und Peter Schießwohl. Die dadurch vakanten Positionen wurden ja schon im Laufe des Frühjahrs nachbesetzt und Christian Ohnesorgen als Nachwuchsleiter, sowie Johannes Zeller als Beirat kooptiert.

Bei den Neuwahlen des Vorstands wurde der Wahlvorschlag von den anwesenden Mitgliedern einstimmig angenommen.

„Ich freue mich, dass wir mit Christian Ohnesorgen einen neuen Motor im Nachwuchs gefunden haben und herzlichen Dank für die großen Bemühungen in den letzten Jahren.“ ist Ex Obmann Georg Leeb überzeugt, dass die harte Arbeit auch bald Früchte trägt. Die Jugend ist und bleibt das Aushängeschild des Vereins, welches sowohl sportlich als auch einen sozialen Aspekt mit sich trägt.

Wir begrüßen noch einmal die neu gewählten Vorstandsmitglieder und wünschen viel Erfolg in der kommenden Amtsperiode!

Die Funktionen der einzelnen Vorstandsmitglieder sind hier aufgelistet.

Verhaltensregeln gegen das Coronavirus

Wie im alltäglichen Leben gibt es selbstverständlich auch für den Besuch der Grabern-Arena Verhaltensregeln um die Verbreitung des Coronavirus zu verhindern.

Wir appellieren an die Eigenverantwortung jedes einzelnen Zusehers und bitten um Beachtung der Hinweise und Aushänge am Sportplatz.
Den Anordnungen des Ordnerpersonals ist unbedingt Folge zu leisten.

  • Mindestabstand von einem Meter zu anderen Personen einhalten
  • Konsumentation von Speisen und Getränken in der Nähe der Ausgabestelle ist nicht erlaubt
  • Händeschütteln vermeiden
  • Hände regelmäßig gründlich mit Seife oder Desinfektionsmittel reinigen
  • Nase, Augen und Mund nicht berühren
  • auf Atemhygiene achten – in Ellbogen oder Taschentuch niesen
  • Bei Symptomen zu Hause bleiben und Hotline 1450 kontaktieren!

Aufgrund der geltenden Bestimmungen für Freiluftveranstaltungen sind derzeit maximal 200 Zuseher in der Grabern-Arena zugelassen.
Soweit möglich, bitte den Sitz- oder Stehplatz während des Spiels nicht verlassen.

Diese Regeln gelten bei allen Spielen auf der Sportanlage der SU Grabern!

Trotz der Vielzahl an Regeln und Empfehlungen freuen wir uns auf euren Besuch und wünschen schon jetzt viel Spaß und Unterhaltung bei unseren Spielen.
Nur gemeinsam können wir es schaffen, die Saison ordnungsgemäß zu beenden.

Heurigenbesuch nach dem letzten Vorbereitungsspiel

Gestern stand das vierte und letzte Vorbereitungsspiel unserer Kampfmannschaft auf dem Programm. Unsere Elf konnte sich dabei auswärts gegen den SC Großkadolz mit 3:5 (3:1) durchsetzen und schloss die laufende Sommervorbereitung somit mit je zwei Siegen und zwei Niederlagen ab.

Nach dem Spiel ließ ein Teil unserer Mannschaft den Abend im Weingut und Buschenschank der Familie Greilinger gemütlich ausklingen.

Auf diesem Weg möchten wir uns auch bei Renate und Reinhard Greilinger für das Sponsoring in Form eines Werbetransparents neben unserem Grillplatz im Jahr 2020 bedanken.
Vielen Dank für die großzügige Unterstützung!

SUG Pokerturnier 2020 abgesagt

Nachdem unser Sportfest im Juni aufgrund der damals geltenden Regelungen nicht stattfinden konnte, wollten wir wenigstens das geplante Texas Hold’Em NL Pokerturnier zu einem späteren Zeitpunkt nachholen und hätten dafür den 19. September 2020 vorgesehen gehabt.

Aufgrund der aktuellen Lage, den unsicheren Aussichten und den vorgeschriebenen Maßnahmen zur Minimierung des Ansteckungsrisikos mit Covid-19 (Coronavirus), die für Indoor-Verantaltungen gelten, hat sich unser Vorstand diese Woche schweren Herzens dazu entschieden, dass Pokerturnier 2020 endgültig abzusagen.

Wir hoffen, dass wir das Turnier im Jahr 2021 wieder durchführen werden können. Bleibt gesund und „Gutes Blatt“.

Generalversammlung 2020

Nachdem unsere Generalversammlung im April coronabedingt nicht abgehalten werden konnte, findet diese nun am Freitag, dem 21. August 2020 um 19:30 Uhr in der Grabern-Arena statt.

Wir laden dazu alle Mitglieder, Aktive, Interessierte und Sportfreunde der SU Grabern herzlich ein und bitten um zuverlässiges und pünktliches Erscheinen. Die Tagesordnung kann der beiliegenden Einladung entnommen werden.

Der Wahlvorschlag für die statutengemäßen Neuwahlen unseres Vorstands wurde ebenfalls bereits erstellt.

Die Sportunion Grabern freut sich auf eure Teilnahme!

Klasseneinteilung 2020/21

Das Sportreferat die Niederösterreichischen Fußballverbands hat heute die vorläufige Klasseneinteilung für das Spieljahr 2020/21 festgelegt.

In der zweiten Klasse Pulkautal/ Schmidatal kam es dabei zu keinen Veränderungen bei der Ligazusammensetzung im Vergleich zur vergangenen Saison.
Durch den coronabedingten Abbruch und die daraus folgende Annullierung der letzten Spielzeit gab es ja weder Auf- noch Absteiger und es wurden auch keine Vereine aus anderen Spielklassen überstellt. Die Liga umfasst daher auch in der kommenden Saison 13 Vereine.

2. Klasse Pulkautal/ Schmidatal 2020/ 21:

USV Nappersdorf/ K., SV Pulkau, SV Zellerndorf, SV Manhartsberg, SV Eintr. Pulkautal, SC Guntersdorf, USV Kühnring, SV Ravelsbach, UFC Hadres-Markersdorf, USC Burgschleinitz, SU Grabern, USV Pleißing/ Waschbach, SG Sigmundsherberg/ Klein-Meiseldorf

Eventuell Einsprüche gegen die heute Abend veröffentlichte Klasseneinteilung werden vom NÖFV-Verbandsvorstand bereits diesen Donnerstag behandelt. Erst danach erfolgen die Auslosungen der einzelnen Spielklassen.

Eine Legende tritt ab – Erich, vielen Dank für 20 Jahre Vereinsarbeit!

Vor langer Zeit hatte er es angekündigt und heute ist der Tag gekommen. Unser Nachwuchsleiter, Jugendtrainer, Vorstandsmitglied und Mann für alle Fälle, Erich Rein beendet heute, am 30. Juni 2020 all seine Tätigkeiten bei der Sportunion Grabern und verabschiedet sich nach 20 Jahren in schwarz-gelb in die Fußballpension.

Erich, was du für unseren Verein alles geleistet hast, ist schwer in Worte zu fassen. Du selbst hast dich ja bereits vor einigen Monaten in unserer Vereinszeitung von allen verabschiedet und deinen Werdegang bei der SUG nochmal Revue passieren lassen.

Du hast als Nachwuchstrainer begonnen und gleich zwei Jahrgänge von Beginn an, bis zur U17 begleitet. Auch als Nachwuchsleiter hattest du lange Zeit die Zügel in der Hand und konntest unsere Reserve zu ihrem zweiten Meistertitel führen. Auch im Meisterjahr unserer Kampfmannschaft hast du unseren Trainer Josef Leeb einige Male würdig vertreten und somit ebenfalls einen Anteil am Titel 2012/13. Für viele im Verein bist du zum Vorbild geworden und der Großteil der Arbeiten, die du im Hintergrund erledigt hast, blieb den meisten stets verborgen.

Erich, gerne hätten wir dich im Rahmen unseres Sportfests würdig verabschiedet und geehrt, doch aufgrund der Situation der letzten Monate war uns dies leider nicht möglich.
Erich, wir wünschen dir alles Gute für deine Zukunft, viel Gesundheit und „etwas“ Erholung von den letzten 20 Jahren. Wir sehen einander hoffentlich bald wieder in der Grabern-Arena!

Beitrag lesen

Erste Infos zum Meisterschaftsstart

Nach der Info von heute Vormittag, dass ab 1. Juli 2020 die Ausübung von allen Sportarten wieder uneingeschränkt möglich ist, hat der Niederösterreichische Fußballverband mittlerweile die ersten Infos zum Meisterschaftsstart bekannt gegeben.
Demnach soll die Saison 2020/ 21 am Wochenende 04. bis 06. September 2020 beginnen, wobei es auch die Möglichkeit gibt, dass einzelne Meisterschaftsgruppen die ein oder andere Runde vorverlegen können.

Die Vereine haben jetzt noch bis zum 30. Juni die Möglichkeit Versetzungs- und Befreiungswünsche bekanntzugeben. In weiterer Folge wird dann am 6. Juli 2020 das Sportreferat die Klasseneinteilung erstellen und noch am selben Tag verlautbaren.

Mehr Infos dazu findet ihr auf der Homepage des NÖFV.