News (news) Teams (t-shirt) Club (soccer-ball) Facebook Pushpin

News in der Kategorie: Erste/Reserve

Testspielniederlage gegen Langenzersdorf

7. Vorbereitungsspiel
SU Grabern – SV Langenzersdorf 0:2 (0:1)

Am Samstag musste sich unsere Kampfmannschaft im Vorbereitungsspiel Langenzersdorf glatt mit 0:2 geschlagen geben.

Gegen einen guten Gegner kam man selbst leider zu fast keinen Chancen. Der Sieg der Gäste war verdient, auch wenn auf unserer Seite einige Stammkräfte nicht mit dabei waren.

Bereits am Sonntag haben unsere Fans die nächste Gelegenheit unserer Mannschaft auf die Beine zu sehen. Im letzten Test auf heimischen Rasen treffen wir um 17:30 Uhr auf SC Wollers Komet.

FB-Online Spielbericht

Lehrspiel für Reserve

2. Vorbereitungsspiel Reserve

Reserven: SU Grabern – SV Langenzersdorf 0:6 (0:4)

Gegen einen sehr guten Gegner gab es für unsere Reserve am Samstag beim Heimspiel gegen Langenzersdorf nicht viel zu holen. Die Gäste gingen, trotz der hohen Temperaturen, von Beginn an ein hohes Tempo, waren technisch gut und taktisch sehr diszipliniert und ließen unserer Mannschaft dadurch nicht viel Platz.

Zur Pause lag unsere Reserve bereits mit 0:4 zurück. Nach dem Wechsel kam man mit dem Gegner etwas besser zurecht, musste aber trotzdem zwei weitere Gegentreffer hinnehmen.

FB-Online Spielbericht

Tranfergeschehen Sommer 2021

Vor einer Woche, am 15. Juli 2021 endete österreichweit die Sommerübertrittszeit für Amateurmannschaften. Im Gegensatz zu manch anderen Vereinen verlief diese bei der SU Grabern relativ ruhig.

Maximilian Plank vom SV Heldenberg, sowie Vasil Ivanov und Stefan Garbachkov, die beide von der Reserve des SV Stockerau kamen, wurden fix verpflichtet, nachdem diese Spieler bereits im Winter leihweise zu uns gewechselt sind, coronabedingt aber kein Spiel bestreiten konnten. Diese drei Spieler sind im Mittelfeld universell einsetzbar und erwiesen sich schon in den ersten Testspielen als Verstärkung für unsere Kampfmannschaft.

Mit Wolfgang Horn wechselt ein Torhüter vom AFC Haugsdorf zu uns, da er vor kurzem seinen Lebensmittelpunkt nach Schöngrabern verlegt hat. Nach einer schweren Knieverletzung ist er zwar noch rekonvaleszent, hat aber vor kurzem bereits die ersten Einheiten mit unserem Torwarttrainer Marco Hörmann absolviert.

Besonders freut es uns, dass mit Philipp Vejchoda ein wesentlicher Bestandteil der Meistermannschaft von 2013 in die Grabern-Arena zurückkehrt. Nach seinem Auslandsaufenthalt war er die letzten Jahre als Spielertrainer bei der DSG Twentyone in Wien engagiert.

Christoph Schimann, der zuletzt verletzungsbedingt nicht mehr regelmäßig am Meisterschaftsbetrieb teilnehmen konnte, verlässt uns und heuert beim SC Guntersdorf an. Zudem legt unser langjähriger Einser-Keeper Lukas Steinböck eine Wettkampfpause ein. Für ihn kehrt Dominic Krötz nach überstandenen Kreuzbandriss ins Tor zurück.

Zugänge Sommer 2021:

  • Maximilian Plank (SV Heldenberg)
  • Vasil Ivanov (SV Stockerau Reserve)
  • Stefan Garbachkov (SV Stockerau Reserve)
  • Philipp Vejchoda (DSG Twentyone)
  • Wolfgang Horn (AFC Haugsdorf)
  • Dominic Krötz (Verletzungspause)

Abgänge Sommer 2021:

  • Christoph Schimann (SC Guntersdorf)
  • Lukas Steinböck (Karrierepause)

Wir begrüßen unsere Neuzugänge recht herzlich und wünschen ihnen eine erfolgreiche Zeit in der Grabern-Arena. Bei unseren Abgängen bedanken wir uns ebenfalls für den Einsatz und wünschen ihnen alles Gute für die Zukunft!

Am Samstag is Langenzersdorf zu Gast

7. Vorbereitungsspiel

SU Grabern – SV Langenzersdorf

Samstag, 24.07.2021 – 18:00 Uhr
Reserven: 16:00 Uhr

Am Samstag dürfen wir mit dem SV Langenzersdorf einen weiteren Vertreter der 2. Klasse Donau zur Vorbereitung auf die neue Saison in der Grabern-Arena begrüßen.

Anpfiff ist um 18:00 Uhr. Das Spiel der Reserven beginnt um 16:00 Uhr.

Wie bereits bei den letzten Spielen müssen wir auf die Einhaltung der 3G-Regel hinweisen!

Testspielerfolg gegen Stetteldorf

6. Vorbereitungsspiel
SU Grabern – SV Stetteldorf 4:2 (2:0)

Im kurzfristig angesetzten Nachtrag des Testspiels gegen Stetteldorf konnte die Elf von Coach Robert Wenninger, trotz dem Fehlen einiger Stammkräfte, mit einem Heimerfolg überzeugen.

Dass mit Mario Flexer, Dominik Schwabl und Vasil Ivanov gleich drei Offensivspieler fehlten, merkte man nicht wirklich. Stefan Panzer brachte seine Mannschaft bereits nach wenigen Minuten in Führung. Für den Treffer des Tages, Marke Tor des Monats, sorgte danach Maximilian Plank, der einen Ausschuss von Dominic Krötz vor sich aufspringen ließ und dann den Ball aus großer Distanz ins Tor brachte.

Nach dem Seitenwechsel war man dann zwei Mal kurz unachtsam, was jeweils auch einen unnötigen Gegentreffer zur Folge hatte. Jedoch war man kurz nach den Anschlusstreffern jeweils wieder selbst erfolgreich. Beide Male war Stefan Panzer nach einer Ecke per Kopf zur Stelle.

In einem guten Vorbereitungsspiel überzeugte man nicht nur spielerisch, sondern auch durch die kämpferische Leistung.

FB-Online Spielbericht

Reserve bei Regenschlacht erfolgreich

1. Vorbereitungsspiel Reserve

Reserven: SV Stetteldorf – SU Grabern 0:2 (0:2)

Unsere Reserve konnte am Sonntag ihr Testspiel in Stetteldorf mit 2:0 gewinnen. Das Match war von widrigen Witterungsverhältnissen geprägt und wurde deshalb auch kurz vor Schluss wegen des starken Regens abgebrochen. Oliver Schinagl sorgte für die beiden Treffer unserer Mannschaft.

FB-Online Spielbericht

Neuer Versuch für Test gegen Stetteldorf

Nachdem das Vorbereitungsspiel gegen den SV Stetteldorf am Sonntag, kurz vor Anpfiff, den Regenmassen zum Opfer gefallen ist und auch unser für gestern geplantes Match gegen die Reserve des SC Korneuburg abgesagt wurde, einigte man sich kurzfristig auf einen neuen Spieltermin.

Somit treffen wir bereits am heutigen Mittwoch um 19:30 Uhr zu Hause in der Grabern-Arena auf die Mannen des SV Stetteldorf.

Unsere Besucher bitten wir um Einhaltung der mittlerweile bekannten 3G-Regel und um Registrierung im Eingangsbereich.

Spieltermine Herbst 2021

Letzte Woche wurden im Rahmen der Gruppensitzung die Spieltermine der einzelnen Begegnungen für die Hinrunde 2021/ 22 fixiert.

Zum Auftakt der neuen Saison, die diesmal hoffentlich ordnungsgemäß beendet werden kann, treffen wir am Sonntag, 15. August 2021 um 17:30 Uhr auswärts auf den USV Pleißing/ Waschbach. Zum ersten Heimspiel dürfen wir am Freitag, dem 20.08.2021 den USV Burgschleinitz in der Grabern-Arena begrüßen.

Nach einem Gastspiel beim SV Zellerndorf stehen dann gleich drei Heimspiele in Folge auf dem Programm. Dabei treffen wir auf den UFC Hadres-Markersdorf, die SG Sigmundsherberg und den USV Nappersdorf.

Das Derby gegen den SC Guntersdorf ist für Sonntag, 17. Oktober 2021 angesetzt.

Meisterschaftstermine Herbst 2021 (PDF)

Harmonische Gruppensitzung in Pulkau

Letzten Donnerstag fand in der Weinterrasse Pulkau die Gruppensitzung der 2. Klasse Pulkau-/ Schmidatal statt, bei der u.a. die Spieltermine für die kommende Hinrunde festgelegt wurden.

Gruppenobmann Gerhard Stopfer führte, wie gewohnt, kompetent durch die Sitzung. Die Meisterschaftstermine wurden ohne Probleme festgelegt und ebenso die Gruppenbestimmungen adaptiert, sodass der offizielle Teil der Sitzung nicht mal eine Stunde dauern sollte.

Zudem wurden die vom NÖFV und Erima gesponserten Matchbälle übergeben. Schiedsrichterchef Alois Pemmer referierte über die Neuerungen aus dem Schiedsrichterbereich und Hauptgruppenobmann Christian Durchschlag berichtete über Aktuelles aus NÖFV und ÖFB!

Gruppenleitung bestätigt

Im Rahmen der Gruppensitzung stellte sich Obmann Gerhard Stopfer mit seinem Team der Wiederwahl, die von HGO Durchschlag geleitet wurde. Die Gruppenleitung wurde dabei einstimmig in ihrem Amt bestätigt.

„Ich hoffe, wir können heuer endlich wieder einen Meister am Ende der Saison gratulieren und bringen das Jahr gut über die Runden.“, blickt Obmann Gerhard Stopfer optimistisch dem Meisterschaftsbeginn Mitte August entgegen. Nachdem die letzten beiden Saisonen coronabedingt abgebrochen werden mussten, hofft er heuer auf eine verletzungsfreie und volle Spielzeit.

Wir bedanken uns beim SV Pulkau für die Einladung und beim NÖFV, sowie Erima für den Matchball.

Heimrecht getauscht

Testspiel nun in Stetteldorf

Aufgrund der aktuellen Wetterlage und der Tatsache, dass das Spielfeld der Grabern-Arena in den letzten Wochen saniert worden ist, wurde das Heimrecht des für morgen angesetzten Testspiels gegen den SV Stetteldorf getauscht.

Die Spiele finden nun also in Stetteldorf am Wagram statt. Die Beginnzeiten bleiben unverändert. Das Spiel der Reserven beginnt um 14:30 Uhr, dass der Kampfmannschaften um 16:30 Uhr.