News (news) Teams (t-shirt) Club (soccer-ball) Facebook Pushpin

News in der Kategorie: Erste/Reserve

Vorbereitung Frühjahr 2024

Am Samstag, 10.02. starten wir in 1210 Wien mit einem Testspiel gegen Fels/ Wagram in die Vorbereitung, ehe am Montag die erste Trainingseinheit auf die Jungs von Coach KJ Spätauf wartet.

Dabei wird auch das ein oder andere neue Gesicht auf dem Platz stehen, denn in der laufenden Transferzeit hat sich einiges getan. Wir werden euch unsere Neuzugänge in den nächsten Tagen und Wochen noch genauer vorstellen.

Weitere Testspielgegner in der Frühjahrsvorbereitung sind Kühnring, Retz II, die U17 der SG Obritz/ Hadres und Rußbach. Unsere Reserve testet zudem gegen die Göllersdorfer Reserve.
Alle Testspiele finden auswärts oder auf Kunstrasen statt.

Dank unseren Sponsoren zum Jahreswechsel

Wenige Stunden vor dem Ende des Jahres 2023 wollen wir die Gelegenheit nutzen, um uns noch einmal bei allen Sponsoren, Gönnern und Unterstützer:innen zu bedanken.

Herzlichen Dank an all unsere Sponsoren, Werbebandenpartner und an all jene, die uns bei unseren Heimspielen laufend mit Patronanzen und Matchballspenden unterstützen, sowie an die Partner auf unserem Matchplakat.
Ohne euch wäre die Vereinsarbeit, wie wir sie aktuell kennen, nicht durchführbar.

Dank unserem Hauptsponsor stone4you, Premiumpartner Seifried Sanitär- und Heizungstechnik und unserem Top Partner Bäckerei Hartner konnten im Laufe des Jahres neue Dressen für unsere Kampf- und Reservemannschaft angeschafft werden.
Es freut uns, dass wir nun zwei komplette Garnituren (heim und auswärts) in unseren Vereinsfarben haben und wir somit immer in den Farben schwarz und gelb auflaufen können.

Bei Bernd Hartner und der Bäckerei Hartner möchten wir uns zudem auch noch für die Übernahme der Patronanz des Heimturniers unserer U8 im Herbst bedanken. Zudem sponserte unser Bäckermeister die Hüpfburg bei unserem Radwandertag in der Kellergasse.

Liebe Fans uns Freunde der SUG!
Guten Rusch, Prosit Neujahr – wir sehen und 2024!

Doppelsieg bei Wahl zum Spieler der Hinrunde

Unser Kapitän Dominik Schwabl hat auf fan.at die Wahl zum Spieler der Hinrunde gewonnen. Unsere Fans sorgten nicht nur dafür, dass unsere Nummer 10 das Voting mit mehr als 65% der Stimmen klar gewann, sondern auch dafür, dass mit Stefan Panzer ein weiterer Spieler der SU Grabern auf dem zweiten Platz landete.

Bei der Wahl zum Spieler der Hinrunde der Reserven belegte Michael Hofmann den dritten Rang und steht somit ebenfalls auf dem Podest. Bernhard Zeller komplettierte mit Platz 4 ein überragendes schwarz-gelbe Ergebnis.

Wir gratulieren unseren Spielern und bedanken uns bei unseren treuen Fans fürs fleißige Abstimmen!

Beitrag lesen

Weihnachtsfeier 2023

Die Weihnachtsfeier der SU Grabern fand heuer wieder im Gasthaus Rammel in Hollabrunn statt. Obmann-Stv. Ernst Semmelmeyer begrüßte zu diesem Anlass am 9. Dezember in Vertretung von Obmann Werner Schall die zahlreich gekommenen Helfer, Spieler, Nachwuchstrainer, sowie Trainerteam unserer Kampf- und Reservemannschaft, Funktionäre, Sponsoren und VIP-Mitglieder.

Ernst Semmelmeyer ließ das Jahr nicht nur sportlich Revue passieren und bedankte sich bei allen mitwirkenden Helfern, die uns in der Kantine und bei unseren Veranstaltungen unterstützt haben. Mit der Anschaffung eines Mähroboters für unseren Rasen und der Erneuerung der Beregnung am Hauptfeld wurde heuer auch wieder einiges in die Infrastruktur investiert.

Stefan Panzer und Oliver Schinagl überreichte unserem Trainerteam im Namen der Mannschaft personalisierte Trikots. Zudem wurden wieder einige Spieler für 150 bzw. sogar 250 Meisterschaftsspiele im Dress der SU Grabern geehrt.
Kapitän Dominik Schwabl wurde für mehr als 150 erzielte Tore geehrt. Bernhard Zeller hat bereits mehr als 250 Tore erzielt und erhielt dafür ebenfalls eine Auszeichnung.
Zu später Stunde überraschten Trainer Klaus-Jürgen Spätauf und die Neuzugänge der letzten Jahre die anwesenden Gäste mit einer Gesangseinlage.

Roland Ortner sorgte mit einer rührenden Weihnachtsgeschichte für den passenden, festlichen Rahmen.
Besten Dank an das Team des Gasthaus Rammel für die köstliche Verpflegung und an Ernst Seifried und unserem Premiumpartner, der Firma Seifried Sanitär- und Heizungstechnik für die großzügige Unterstützung!

Vielen Dank an alle für die gelungene Feier und Frohe Weihnachten!

Beitrag lesen

Letzten Spiele vor der Winterpause

U12
SU Grabern – SK Eggenburg
Freitag, 10.11.2023 – 17:00 Uhr

U10
SU Grabern – SPG Absdorf
Sonntag, 12.11.2023 – 10:00 Uhr

Nach den Feierlichkeiten unserer U11 am vergangenen Wochenende will morgen auch unsere U12 gegen Eggenburg die Krönung einer perfekten Saison schaffen. Spielbeginn ist um 17:00 Uhr.
Letztmalig vor der Winterpause heizen wir hierzu nochmals den Griller an. Neben Kotelettsemmeln gibt es Nuggets und Pommes.

Die U10 bestreitet ihr letztes Heimspiel am Sonntag um 10:00 Uhr und trifft dabei auf Absdorf. Unsere U11 ist am Sonntag in Stronsdorf zu Gast. Spielbeginn ist um 14:30 Uhr.

Unser Nachwuchs freut sich auf eure Unterstützung!

Niederlagenserie mit Kantersieg beendet

11. Runde:
SU Grabern – UFC Hanfthal 6:1 (2:0)

Nach zuletzt sieben Niederlagen in Folge wollte unsere Mannschaft die Hinrunde im Heimspiel gegen Hanfthal positiv abschließen und zugleich in der Tabelle am gestrigen Gegner vorbeiziehen.

Nach etwas mehr als einer viertel Stunde zirkelte unser Kapitän Dominik Schwabl einen Freistoß ins Tor uns sorgte für die Führung der Heimischen. Nur wenige Minuten später erhöhte Spielertrainer Klaus-Jürgen Spätauf, der erstmals in dieser Saison von Beginn an am Feld stand, nach einer Einzelaktion auf 2:0, was gleichzeitig auch der Pausenstand war.

Nach dem Seitenwechsel verlor man dann etwas die Kontrolle über das Spiel und die Gäste waren in den ersten zehn Minuten nach der Halbzeit am Drücker, konnten in dieser Phase aber glücklicherweise nicht den Anschlusstreffer erzielen.
Nach einer Stunde wurde Dominik Schwabl im Strafraum freigespielt und sorgte mit seinem zweiten Treffer für die Vorentscheidung. In der 70. Minute war das Spiel durch einen Treffer von Stefan Panzer dann endgültig entschieden. Zehn Minuten vor dem Ende war man hinten etwas unkonzentriert und ermöglichte den Gästen so den Ehrentreffer. Tomas Kyzlink stellte aber postwendend den alten Abstand wieder her. Den Schlusspunkt setzte der eingewechselte Leonhard Strobl in der Nachspielzeit, indem er nach Zuspiel von Daniel Öller für den Treffer zum 6:1 Endstand sorgte und so die Herbstsaison mit einem Erfolgserlebnis abgeschlossen werden konnte.

Beitrag lesen

Reserve geht mit Torfestival in die Winterpause

Reserven: 11. Runde
SU Grabern – UFC Hanfthal 15:0 (7:0)

Unsere Reserve fegte gestern Abend Hanfthal zum Abschluss der Hinrunde mit 15:0 vom Platz und sicherte sich so den fünften Rang in der Tabelle.

Dabei sorgten acht verschiedene Torschützen für die Treffer, ehe das Spiel in der 81. Minute frühzeitig beendet wurde.
Bernhard Zeller netzte fünf Mal. Jonas Landrichter, Daniel Öller und Dominic Krötz sorgten jeweils für zwei Treffer. Die restlichen Tore erzielten Elias Boigner, Sebastian Wittmann, Felix Fiedler und Nino Weninger.

Wir möchten auf diesem Weg auch noch den Spielern der Gäste ein Kompliment aussprechen, dass sie sich trotz klarer Unterlegenheit nicht durch Unsportlichkeiten oder böse Fouls zu Wehr setzten.

Beitrag lesen

Letztes Spiel vor der Winterpause

2. Klasse Pulkautal
11. Runde

SU Grabern – UFC Hanfthal
Freitag, 27.10.202320:00 Uhr
Reserven: 18:00 Uhr

Patronanz: Sandra Floh, Zimmerei Josef Floh GmbH, Windpassing
Matchballspende:
GR Michaela Kubica, Volkspartei Grabern

Nach der Knappen Niederlage gegen Manhartsberg dürfen wir am Fenstertag Hanfthal zum Abschluss der Hinrunde in der Grabern-Arena begrüßen.

Beide Mannschaften trennt in der Tabelle nur ein Punkt und mit einem Sieg würde unsere Elf in der Tabelle an dem Team aus dem Bezirk Mistelbach vorbeiziehen.

Im Vorjahr gab es zwei knappe Duelle, in denen jeweils die Heimmannschaft mit einem Tor Unterschied gewinnen konnte.

Wir bedanken uns vorab bei Sandra und Josef Floh und der Zimmerei Floh aus Windpassing für die Übernahme der Patronanz und bei Gemeinderätin Michaela Kubica für die Matchballspende.

Beitrag lesen

Kampfmannschaft belohnt sich nicht

10. Runde:
SV Manhartsberg – SU Grabern 2:1 (1:0)

In Schrattenthal entwickelte sich von Beginn an ein offenes Spiel, in dem klare Tore auf beiden Seiten Mangelware waren. Nach gut 20 Minuten parierte Keeper Dominik Sicker einen scharfen Schuss. Der Ball sprang danach im Sechszehner auf, doch anstatt ihn endgültig zu klären, landete der Ball vor den Füßen von Mikolasek, der das Leder wuchtig im Kreuzeck versenkte. Danach passierte bis zur Pause nicht mehr viel.

Auch nach dem Seitenwechsel hatte unsere Mannschaft mehr Spielanteile, die Gastgeber aber konnte ihre Führung mit dem ersten Angriff nach der Pause ausbauen. Freistoßflanke von links, der 1. Kopfball entwickelte sich zur Kerze und es war wieder Mikolasek, der goldrichtig stand und per Kopf seinen zweiten Treffer erzielen konnte.
Eine viertel Stunde vor dem Ende keimte dann wieder Hoffnung auf, als Dominik Schwabl für den Anschlusstreffer sorgte. Zuerst wurde Tomas Kyzlink im Strafraum gelegt, der fällige Pfiff blieb aber aus und so lief die Partie weiter. Schlussendlich bediente Pavel Priborsky unsere Nummer 10 mit einer butterweichen Flanke, sodass unser Kapitän nur noch einnicken musste. Von den Hausherren war, bis auf einem wuchtigen Freistoß, den Sicker entschärfen konnte, nicht mehr viel zu sehen. Unsere Jungs drückten auf den Ausgleich, der allerdings nicht mehr gelingen wollte.

Beitrag lesen