News (news) Teams (t-shirt) Club (soccer-ball) Facebook Pushpin

News in der Kategorie: Erste/Reserve

Vorbereitung geht mit Heimspiel in die Zielgerade

Eine intensive Vorbereitung neigt sich schön langsam dem Ende zu. Zwei Wochen vor Meisterschaftsbeginn dürfen unsere Jungs morgen endlich auch zu Hause ran und treffen im vorletzten Vorbereitungsmatch auf den SV Stetteldorf. Spielbeginn ist um 20:00 Uhr.

Das geplante Spiel der Reserven musste leider abgesagt werden. Stattdessen bittet Coach Sebastian Czink zu einem internen Spiel unserer U23.
Unser Trainer Robert Wenninger ist mit der bisherigen Vorbereitung sehr zufrieden. Die Trainingsbeteiligung ist enorm und es wurden auch schon einige Testspiele positiv absolviert.

bisherige Testspiele:

AFC Haugsdorf – SU Grabern 3:2 (1:0)
SC Großkadolz – SU Grabern 2:3 (0:2)
FC Tulln U23 – SU Grabern 0:0 (0:0)
FZSV Rußbach – SU Grabern 1:2 (0:0)

FZSV Rußbach Res. – SU Grabern Res. 3:3 (2:1)

Transfernews Sommer 2022

Diesen Freitag, am 15.07.2022 um Mitternacht endete die Sommerübertrittszeit für Amateurspieler in Österreich. Nach einer enttäuschenden letzten Saison, die man als Tabellenschlusslicht beendete, war unsere sportliche Leitung in Zusammenarbeit mit Obmann Werner Schall und Trainer Robert Wenninger die letzten Wochen und Monate mit einigen Spielern in Kontakt um unsere Mannschaft zu verstärken und eine schlagkräftige Truppe auf die Beine zu stellen.

Einige Neuzugänge standen schon länger fest, jedoch tat sich auch kurz vor Transferschluss noch etwas.

Mit Patrick Fuchs konnte man einen erfahrenen Innenverteidiger verpflichten, der sich schon in den ersten Trainingseinheiten und Testspielen als echte Verstärkung erwies. Er ersetzt Tomas Merinsky, dessen Vereinbarung nicht mehr verlängert worden ist.
Zudem freut es uns besonders, dass wir Manuel Proksch endlich in der Grabern-Arena begrüßen können. Gemeinsam mit Neuzugang Matej Borek soll er für die notwendigen Akzente in unserer Offensive sorgen.
Paul Pallierer, der ja schon einmal vor der ersten Coronaunterbrechung bei uns war, verstärkt ebenfalls unseren Kader, wie auch Matthias Hogl, der letzte Woche seinen 15. Geburtstag feierte und nun ebenfalls spielberechtigt ist.

Mario Flexer wird leider nicht mehr für uns auflaufen können. Verletzungsbedingt musste er im Laufe der Rückrunde seine Karriere beendet. Auch bei Patrick Petschinka spielt der Körper leider nicht mehr mit. Da beim Trainingsauftakt seine langwierige Verletzung wieder akut wurde, muss auch er seine Fußballschuhe an den Nagel hängen.

Verlassen haben uns hingegen Christoph Malek und Maximilian Plank, die sich im Frühjahr bereits eine Auszeit gönnten. Während Christoph Malek in Fels/ Wagram eine neue Herausforderung sucht legte Maximilian Plank seinen Spielerpass zum SV Heldenberg.

Beitrag lesen

Spieltermine Herbst 2022

Die Spieltermine der 2. Klasse Pulkautal für die Hinrunde der Saison 2022/ 23 stehen fest. Diese wurden im Vorfeld der Gruppensitzung zwischen den Vereinsfunktionären ausgemacht und diese Woche endgültig bestätigt.

Zum Auftakt der neuen Saison dürfen wir am Freitag, 19.08.2022 um 20:00 Uhr den USV Nappersdorf in der Grabern-Arena begrüßen, ehe es eine Woche später zum Auswärtsspiel gegen Fallbach kommt, einen von drei Vereinen, die von der 2. Klasse Weinviertel-Nord überstellt worden sind. Die Duelle gegen diese drei Neuen absolvieren wir in einer Serie von der zweiten bis zur vierten Runde.

Zum Abschluss steht in der letzten Runde das Auswärtsderby gegen den SC Guntersdorf auf dem Programm. Eine Woche davor haben wir den ATSV Hollabrunn zu Gast, der ebenfalls neu in der Liga ist.

Meisterschaftstermine Herbst 2022 (PDF)

Gruppensitzung in Hollabrunn

Gestern Abend fand in der Kantine des ATSV im Hollabrunner Stadion die Gruppensitzung der 2. Klasse Pulkautal statt. Nachdem die Spieltermine diesmal bereits im Vorfeld ausgemacht wurden, konnte dieser Punkt der Tagesordnung schnell abgewickelt werden.

Nach den Berichten von Gruppenobmann, Kassier, Hauptgruppenobmann und Schiedsrichterbetreuer wurden unter der Leitung von HGO Christian Durchschlag die Neuwahl der Gruppenleitung vorgenommen, da die 2. Klasse Pulkautal nun ja wieder eine eigenständige Liga ist. Gerhard Stopfer wurde von den anwesenden Vereinsvertretern einstimmig zum Gruppenobmann gewählt und bedankte sich für das Vertrauen.

Auch bei der Festlegung der Gruppenbestimmungen kam es zu keinen Änderungen. Auch der Eintrittspreis bleibt mit einheitlich EUR 4,- unverändert, obwohl mit 1. Juli die Schiedsrichtergebühren angehoben worden sind.

Die Gruppenleitung bedankt sich beim ATSV Hollabrunn für die Einladung und hofft auf eine verletzungsfreie und volle Spielzeit.

Mini-WM, Abschlusstraining und Helferessen

Am vergangenen Freitag war zum Saisonabschluss Hochbetrieb in der Grabern-Arena. Während unsere Fans Umbaumaßnahmen auf unserer Tribüne vornahmen, fand am Platz die 1. SUG Mini-WM statt. Dabei spielten all unsere Nachwuchsspieler:innen bunt gemischt und ermittelten die Sieger in zwei Alterskategorien.

Die Kids der U10 und U11 durften dann mit den großen Jungs ein Trainingsmatch bestreiten, ehe ein Unwetter dem Abschlusstraining unserer Kampf- und Reservemannschaft ein schnelles Ende setzte.

Danach luden wir unsere Spieler und Nachwuchskicker samt Eltern, sowie Betreuer und unsere fleißigen Helfer zum Abschlussessen ein und ließen den Abend gemütlich ausklingen. Natürlich durften dabei auch Ehrungen für unsere Nachwuchsspieler nicht fehlen.

Beitrag lesen

Auslosung Saison 2022/23

Heute wurde vom NÖFV die Auslosung für das kommende Spieljahr bekannt gegeben.

Unsere Mannschaft trifft zum Auftakt der neuen Saison zu Hause auf den USV Nappersdorf. Danach folgt mit den Begegnungen gegen Fallbach, Hanfthal und Wildendürnbach ein Tripel gegen jene Vereine, die von der 2. Klasse Weinviertel Nord in unsere Liga überstellt worden sind.

Den Abschluss der Saison bildet zuerst das Auswärtsspiel gegen den ATSV Hollabrunn, ehe es in der letzten Runde zum Derby gegen den SC Guntersdorf kommt.

Die Detailtermine, sowie die genauen Anstoßzeiten werden, wie immer, im Rahmen der Gruppensitzung festgelegt. Diese findet am 12. Juli 2022 statt.

Spielplan Saison 2022/23

Comeback der 2. Klasse Pulkautal

Gestern Abend wurde vom Sportreferat des NÖFV die Klasseneinteilung für das Spieljahr 2022/23 festgelegt.

Da in dieser Sommerpause in ganz Niederösterreich 15 Vereine den Spielbertrieb einstellen und es zudem sieben neue Spielgemeinschaften im Erwachsenenbereich gibt, kam es in vielen Klassen zu gravierenden Änderungen. Die 2. Klasse Pulkautal ist nun wieder eine eigenständige Liga, die 2. Klasse Schmidatal wird stattdessen mit der Thayatal zusammen gelegt.

Die SU Grabern wurde für die kommende Saison der 2. Klasse Pulkautal zugeteilt und trifft dabei auf folgende Mannschaften:

UFC Gaubitsch, SV Zellerndorf oder UFC Wildendürnbach (Relegation um Aufstieg), USC Fallbach, USV Nappersdorf/ K., SC Guntersdorf, SV Eintracht Pulkautal, SV Manhartsberg, SV Pulkau, USV Pleißing/ W., ATSV Hollabrunn, UFC Hanfthal

Neben Absteiger Gaubitsch kommen also Fallbach, Hollabrunn, Hanfthal und eventuell Wildendürnbach neu dazu, während viele unserer ehemaligen Mitstreiter von nun an in der 2. Klasse Thayatal/ Schmidatal spielen.

Bis Freitag gibt es noch eine Einspruchsfrist gegen die aktuelle Einteilung. Die letztgültige Entscheidung wird vom Vorstand des Verbands dann diesen Freitag getroffen.
Freitagabend findet auch das Rückspiel der Relegation statt, wo sich entscheidet, wer neben Meister UFC Hadres in die erste Klasse aufsteigen darf. Das gestrige Hinspiel entschied Zellerndorf mit 3:1 für sich.

Klasseneinteilung Spieljahr 2022/23

Bei Sommerkick unter die Räder gekommen

26. Runde:
SV Manhartsberg – SU Grabern 7:0 (3:0)

Zum Abschluss einer Saison zum Vergessen war unsere Mannschaft auch gegen den SV Manhartsberg ohne Chance und lag bereits vor der Pause deutlich mit 3:0 zurück. Aufgrund der zahlreichen Chancen, die die Gastgeber in der ersten viertel Stunde vorfanden, waren wir mit diesem Halbzeitstand noch gut bedient.

Nach dem Seitenwechsel schalteten die Hausherren einen Gang zurück und das Spiel wurde endgültig zum Sommerkick. Nach dem vierten Gegentreffer in der 70. Spielminute fiel unsere Mannschaft dann endgültig auseinander und musste letztendlich mit sieben Toren im Gepäck antreten die Heimreise antreten.

Mit nur elf Punkten beendet man die Saison verdient auf dem letzten Platz. In der kurzen Sommerpause heißt es nun die Köpfe frei zu bekommen und aus den Fehlern zu lernen, um dann in der neuen Saison hoffentlich wieder bessere Leistungen zeigen zu können.

Beitrag lesen

Reserve sichert mit Remis im direktem Duell Rang 7

Reserven: 26. Runde
SV Manhartsberg – SU Grabern 2:2 (2:1)

Philipp Altinger brachte unsere Reserve im entscheidenden Spiel um den siebenten Tabellenplatz schon nach wenigen Minuten per Freistoß in Führung. Nach dem Ausgleich war es kurz vor der Pause abermals Altinger, der unsere Mannschaft in Führung brachte.

Nach der Pause wurden die Gastgeber stärker, Goali Roland Schaffer war aber lange Zeit nicht zu bezwingen. Nach dem Ausgleich in der 83. Minute wurde es noch einmal hektisch, schlussendlich konnte das Unentschieden aber über die Zeit gerettet werden.

Durch den Punktgewinn im direkten Duell beendet unsere Reserve die Saison auf dem siebenten Platz. Ohne die zwischenzeitlichen Durchhänger in Hin- und Rückrunde wäre wohl aber eine noch bessere Platzierung locker drinnen gewesen.

Beitrag lesen

Auf in die letzte Runde

2. Klasse Pulkautal/ Schmidatal
26. Runde

SV Manhartsberg – SU Grabern
Samstag, 17.06.202217:30 Uhr
Reserven: 15:30 Uhr

Zum Abschluss einer verkorksten Saison ist unsere Mannschaft am Samstag in Schrattenthal beim SV Manhatsberg zu Gast.

Die Gastgeber liegen aktuell auf dem sechsten Tabellenplatz und gewannen auch das Hinspiel deutlich mit 4:1. Trotzdem wird unsere ersatzgeschwächte Elf nochmal alles versuchen, um zum Abschluss noch einmal Punkte mitzunehmen.

Beitrag lesen