News (news) Teams (t-shirt) Club (soccer-ball) Facebook Pushpin

Dezimierte Reserve erkämpft drei wichtige Punkte

Reserven: 7. Runde
SV Ravelsbach – SU Grabern 1:2 (1:0)

Unsere Reserve musste stark ersatzgeschwächt nach Ravelsbach anreisen, sodass diesmal nur ein Feldspieler auf der Reservebank Platz nehmen konnte. Bereits nach zehn Minuten gingen die Hausherren nach einem unnötigen Eckball in Führung, bei dem die Zuordnung in unserer Hintermannschaft überhaupt nicht passte. Danach entwickelte sich ein offenes Spiel. Die größte Chance fand Roland Schaffer vor, der Mitte der ersten Halbzeit den Ball volley an die Querlatte knallte.

Nach der Pause stand Schaffer nach einem abgefälschten Stangelpass am Sechzehner goldrichtig und donnerte das Leder in die Maschen. Spätestens jetzt glaubten alle daran, dieses Spiel doch noch gewinnen zu können. Der Jubel war groß, als Bernhard Zeller nach einer flachen Hereingabe nicht mehr viel Mühe hatte und für die Führung sorgte, die man dann in der folgenden Abwehrschlacht nicht mehr aus der Hand gab.

Einziger Wehrmutstropfen an diesem Sieg ist die Verletzung von Oliver Schinagl. Nach einer Tätlichkeit seines Gegenspielers, die eher beim Judo anzusiedeln gewesen wäre, als beim Fußball, verletzte er sich, als er den Sturz abfangen wollte. Die Aktion endete im Krankenhaus und das Handgelenk musste eingegipst werden.

Spielbericht FB-Online